Am 31. Oktober 2021 wird Halloween gefeiert. Dabei kommt es zu Streichen, aber auch Straftaten. Die Gemeinde Dübendorf appelliert um Aufklärung der Kinder.
Ortsschild Dübendorf - Dübendorf
Ortsschild Dübendorf - Dübendorf - Nau.ch/MiriamDanielsson

Seit einigen Jahren wird auch in der Schweiz der Brauch des Halloween gefeiert. Leider kommt es dabei auch zu Sachbeschädigungen an privaten und öffentlichen Bauten. Der Grat zwischen Streich und Straftat ist schmal.

So wissen viele Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene nicht, dass zum Beispiel das Werfen von Eiern Sachbeschädigung ist.

Die Gemeinde Dübendorf bittet darum, den Kinder und Jugendliche auf den Unterschied zwischen Streich und Straftat aufmerksam und an ihr Verantwortungsbewusstsein zu appellieren.

Mehr zum Thema:

Halloween