Wie die Gemeinde Lantsch-Lenz berichtet, wurde im Juli 2022 die Vorprüfung der Teilrevision Ortsplanung in Bezug auf das Biathlonzentrum Bual beschlossen.
fdp.die liberalen
Gemeinderat. - Keystone
Ad

Am Donnerstag, 4. August 2022, wird um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle im Schulhaus Lantsch/Lenz über die Teilrevision Ortsplanung, Biathlonzentrum Bual und die Erweiterung der Infrastruktur informiert.

Der Gemeindevorstand hat die Vorprüfung der Teilrevision Ortsplanung verabschiedet, die öffentliche Mitwirkungsauflage findet vom 29. Juli bis 29. August 2022 statt. An der Informationsveranstaltung gibt Esther Casanova, Raumplanerin, über die Teilrevision Auskunft.

Jürg Capol, CEO Biathlon WM 2025, wird über die Infrastrukturerweiterung im Zusammenhang mit der Durchführung der Biathlon Weltmeisterschaft 2025 informieren.

Gleichzeitig erfolgt der abschliessende Bericht über die nachhaltige Weiterentwicklung des Wirtschaftsareals Bual 2030. In der Diskussionsrunde hat die Bevölkerung die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Mehr zum Thema:

Lantsch/Lenz Biathlon