Aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie hat der Gemeindevorstand entschieden, die Informationsveranstaltung am 2. Oktober 2021 nicht durchzuführen.
Sitzung
Informationsveranstaltung. - Florian Pircher / Pixabay

Wie die Gemeinde Fürstenau berichtet, hat der Gemeindevorstand aufgrund der aktuellen Lage und den Massnahmen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie entschieden, die angekündigte Informationsveranstaltung für Einwohner und Zweitwohnungseigentümer am 2. Oktober 2021 nicht durchzuführen.

Dieser Anlass wird voraussichtlich im Herbst 2022 wieder stattfinden. Einzelne Informationsanlässe zu spezifischen Themen werden bei Bedarf gemäss gültigen Auflagen durchgeführt und werden rechtzeitig kommuniziert.

Mehr zum Thema:

Herbst