Schütteres Haar kann eine grosse seelische Belastung sein. Claudia Walden spricht aus Erfahrung und hilft mit ihrem Hairpalace in Dielsdorf anderen Betroffenen.
Hairpalace Claudia Walden Dielsdorf
Claudia Walden hat aufgrund ihrer eigenen Leidensgeschichte den Hairpalace gegründet. - ZVG

Den eigenen Stil kennenlernen, das erste Mal Make-up tragen und mit verschiedenen Frisuren herumexperimentieren – die Schwelle zum Teenager-Alter hält so einige Schritte zur unabhängigen Selbstverwirklichung bereit.

Für Claudia Walden war diese Zeit alles andere als unbeschwert. Mit 13 Jahren fingen ihr plötzlich an, die Haare auszufallen. Grund dafür ist erblich bedingter Haarausfall. Doch statt sich davon unterkriegen zu lassen, hat sie einen Weg gefunden, anderen Betroffenen zu helfen – mit einem Hairpalace für Haarersatzteile in Dielsdorf.

Hairpalace Claudia Walden Dielsdorf
Den Salon gibt es bereits seit 2007. - ZVG

Nau.ch: Mit Ihrem Salon «Hairpalace» sind Sie Expertin für Haarersatz. Dahinter steckt eine sehr persönliche Lebensgeschichte. Möchten Sie uns diese in ein paar Sätzen wiedergeben?

Claudia Walden: Alles begann mit 13 Jahren, als mir anfingen, die Haare auszufallen. Dies war für mich eine grosse seelische Belastung und ich musste eine Lösung finden. Ich habe mehre Haarteile ausprobiert, habe aber nie das Richtige gefunden.

Deshalb habe ich mich dann dazu entschieden, mich selbständig zu machen, um anderen Frauen mit dem gleichen Problem zu helfen. Denn wer versteht den seelischen Zustand einer Frau mit schütterem Haar besser als jemand, der dasselbe durchmacht.

Hairpalace Claudia Walden Dielsdorf
Bei Claudia Walden sollen sich ihre Kundinnen fallen lassen und Emotionen zeigen können. - ZVG

Nau.ch: Was liegt Ihnen bei der Kundenbetreuung besonders am Herzen?

Claudia Walden: Für mich ist es wichtig, dass die Kundin sich sicher, diskret betreut und verstanden fühlt. Ich lege sehr viel Wert auf Ehrlichkeit und eine vollumfängliche, kompetente Beratung. Ich nehme mir Zeit für die Kundin und führe sie durch das ganze Verfahren von A bis Z.

Bei mir darf sich die Kundin fallen lassen und auch Emotionen zeigen. Ich verstehe jede Situation, da ich dasselbe zu Hause auch durchmache.

Hairpalace Claudia Walden Dielsdorf
«Wer versteht den seelischen Zustand einer Frau mit schütterem Haar besser als jemand, der dasselbe durchmacht», sagt Claudia Walden vom Hairpalace Dielsdorf. - ZVG

Nau.ch: Haben Sie Kundenfeedbacks, auf die Sie besonders stolz sind?

Claudia Walden: Die Haarteile werden von Kollegen und Freunden nicht als Perücke gesehen. Sie fragen oft: Hey, hast du eine neue Frisur? Oder eine neue Farbe? Dann weiss ich, dass ich meine Arbeit gut gemacht habe.

Nau.ch: Was gibt es bei Haarersatzteilen Besonderes zu beachten?

Claudia Walden: Da es Echthaare und diese qualitativ sehr hochwertig sind, ist die Pflege sehr leicht und unkompliziert.

Man kann sie ganz normal waschen und föhnen. Wichtig ist, nicht mit nassen Haaren schlafen zu gehen, da sich Haarteile nur im nassen Zustand stylen lassen und so wie es trocknet, so steht es dann auch. Deshalb nach dem Haare waschen immer schön föhnen.

Hairpalace Claudia Walden Dielsdorf
Claudia Walden verhilft ihren Kundinnen wieder zu vollem Haar. - ZVG

Der Alltag geht mit einem Haarteil wie gehabt weiter, man hat einfach beim Haarewaschen einmal in der Woche ein bisschen mehr Aufwand und benötigt ein wenig mehr Zeit als sonst.

Zur Person

Claudia Walden ist 36 Jahre alt und führt ihr Geschäft seit Oktober 2007. Sie ist glücklich verheiratet mit einem amerikanischen Bodyguard aus Florida. Ebenfalls zur Familie gehört die 14-jährige Podenco-Hündin «Jeany». Zu ihren früheren Hobbys gehörte Wettkampfbodybuilding, heute betreibt sie noch Fitness.