Mehrere Velos sind bei der Stadtbahnhaltestelle Zythus zwischen Mittwoch, 15. Juli, und Donnerstag, 16. Juli, angezündet und beschädigt worden.
Fahrräder in Brand gesteckt. - Kantonspolizei Zug

Zwischen Mittwochmittag und Donnerstag, 15. Juli, 09:30 Uhr, sind bei der Stadtbahnhaltestelle Zythus in Hünenberg See sechs Fahrräder angezündet und beschädigt worden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7000 Franken. Die Polizei sucht die VeloBesitzer und Zeugen.

Zeugenaufruf

Personen, die im Bereich der Stadtbahnhaltestelle Zythus verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden (T 041 728 41 41). Gesucht werden zudem die Besitzer der Zweiräder.

Die betroffenen Velos sind mit einem Polizeisperrband markiert.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken