Wie die Gemeinde Heimiswil informiert, ist der Start der Umbauarbeiten des Lagerraumes der Geschirrgemeinschaft am 10. Januar 2022 geplant.
Ein Maler spachtelt die Wände eines Zimmers. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Ein Maler spachtelt die Wände eines Zimmers. Foto: Patrick Pleul/Illustration - dpa-infocom GmbH

Anfang 2020 haben die Vereine, die der Geschirrgemeinschaft angeschlossen sind, dem Gemeinderat einen Vorschlag für eine Renovierung ihres Lagerraums in der Turnhalle vorgelegt. Die Renovierung sollte gemeinsam von der Gemeinde – als Gebäudeeigentümer – und der Geschirrgemeinschaft – als Benutzer – durchgeführt werden.

Ende 2020 stimmte die Gemeindeversammlung im Rahmen der Behandlung des Budgets einer Beteiligung der Gemeinde am Umbau zu. Am 21. Oktober 2021 fand eine Besprechung mit den Handwerkern vor Ort statt, um den Ablauf des Umbaus zu planen.

Start der Umbauarbeiten ist am 10. Januar 2022 geplant. Sie sollten bis spätestens am 4. März 2022 fertiggestellt sein.