Auch die Stadt Burgdorf beteiligt sich an der Aktion Earth Hour 2021 und löscht ihre Lichter.
Blick auf Burgdorf. - Keystone

Am 27. März 2021 um 20.30 Uhr findet die Earth Hour statt. Millionen Menschen auf der ganzen Welt, tausende Städte und Unternehmen löschen für rund eine Stunde das Licht. Auch die Stadt Burgdorf beteiligt sich an der Aktion und setzt so ein symbolisches Zeichen für den Klimaschutz und einen lebendigen Planeten.

Im Rahmen der Earth Hour wird die Stadt Burgdorf am Samstag, 27. März 2021 zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr die Aussenbeleuchtungen der Stadtkirche und des Schloss Burgdorf abstellen.

Die Stadt Burgdorf setzt seit Jahren konkrete Massnahmen für eine nachhaltige Klima- und Energiepolitik um. Auch im Rahmen der Earth Hour will Burgdorf, gemeinsam mit vielen anderen Städten, ein klares Zeichen für den Klimaschutz setzen. Die Earth Hour hat zum Ziel, Menschen für den

Schutz des Planeten zu begeistern und ihnen bewusst zu machen, dass die Natur die Lebensgrundlage von uns allen ist.

Mehr zum Thema:

Natur