In der Nacht auf Donnerstag kollidierte ein fahrunfähiger Lenker auf einem Parkfeld in Azmoos SG mit einer Mauer. Ihm wurde sein Führerausweis abgenommen.
Azmoos: Auto prallt gegen Mauer – Fahrer fahrunfähig
Azmoos: Auto prallt gegen Mauer - Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstag, um 1.50 Uhr, ist es auf dem Gonzenweg zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 19-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf dem Fehrenweg von Azmoos in Richtung Kreuzung zum Gonzenweg.

Auf der Höhe der Kreuzung beabsichtigte er, sein Auto auf einem Parkfeld zu parken. Dabei prallte das Auto mit der vorderen rechten Front gegen eine Mauer. Eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen stufte den Mann als fahrunfähig ein.

Der Lenker musste seinen Führerausweis abgeben

Die Staatsanwaltschaft des Kantons St. Gallen verfügte eine Blut- und Urinprobe bei ihm. Der Führerausweis auf Probe wurde dem 19-Jährigen auf der Stelle abgenommen. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf über zehntausend Franken belaufen.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken