Am Mittwochmorgen, 21. April, kam ein Automobilist in Künten aus noch unbekannten Gründen von der Strasse ab und landete im Bach.
Kantonspolizei Aargau
Kantonspolizei Aargau - Kantonspolizei Aargau

Der Unfall ereignete sich heute Mittwoch, kurz nach 10.00 Uhr, auf der Hauptstrasse in Künten. Der 49-jährige Automobilist fuhr von Bremgarten Richtung Rohrdorf, als er aus noch unbekannten Gründen von der Strasse abkam und das Fahrzeug in den Bach fuhr. Der Lenker wurde beim Unfall leicht verletzt. Das Fahrzeug musste durch die Feuerwehr aus dem Bachbett geborgen werden.

Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen. Der Führerausweis wurde dem Lenker zuhanden des Strassenverkehrsamtes vorläufig abgenommen.

Mehr zum Thema:

Strassenverkehrsamt Sachschaden Feuerwehr Franken Feuer