Wie die Gemeinde Jonen informiert, ist der Einbau des Deckbelags im Teilstück Ruetigstrasse 19 und 21 für Anfang November 2021 vorgesehen.
Ortseinfahrt Jonen (AG) an der Staldenstrasse.
Ortseinfahrt Jonen (AG) an der Staldenstrasse. - Nau.ch / Simone Imhof

An der Ruetigstrasse steht der Einbau des Deckbelages beim noch fehlenden Teilstück vor den Liegenschaften Ruetigstrasse 19 und 21 an.

Aufgrund von Bauarbeiten bei diesen Einfamilienhäusern war mit dem Einbau des Deckbelags noch zugewartet worden. Die Deckbelagsarbeiten werden anfangs November 2021 ausgeführt und nehmen rund einen Tag in Anspruch.

Der genaue Termin ist abhängig von Temperatur und Witterung und wird kurzfristig festgelegt.

Der erwähnte Strassenabschnitt ist während den Bauarbeiten für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt. Es wird gebeten, die Privatfahrzeuge rechtzeitig ausserhalb des Arbeitsbereichs zu parkieren.

Mit dem Bitumen-Haftkleber bespritzte Fläche

Die Fussgänger sollten die mit dem Bitumen-Haftkleber bespritzte Fläche nicht betreten. Der Bitumen bleibt an den Schuhsolen kleben und hinterlässt dauerhafte Abdrücke auf Bodenbelägen und Teppichen.

Sofern das Betreten der bespritzten Fläche unumgänglich ist, wird dir Benutzung der Schuhüberzieher empfohlen.

Den direkt betroffenen Anwohner an der Ruetigstrasse wird in den nächsten Tagen ein Flyer mit den Detailinformationen in den Briefkasten gelegt.