Wie die Gemeinde Bottmingen informiert, werden Aufräumarbeiten im Wald infolge des Sturmes am Abend vom 20. Juli 2022 durchgeführt.
Weiherschloss in Bottmingen, 13. Jhd; Als eines der wenigen Wasserschlösser der Schweiz bewahrt es trotz der Barockisierung den mittelarlterlichen Charakter einer Wasserburg.
Weiherschloss in Bottmingen, 13. Jhd; Als eines der wenigen Wasserschlösser der Schweiz bewahrt es trotz der Barockisierung den mittelarlterlichen Charakter einer Wasserburg. - Nau.ch / Werner Rolli
Ad

Der Sturm vom 20. Juli 2022 hat auch die Wälder in Bottmingen in Mitleidenschaft gezogen. Das Team des Forstreviers ist zusammen mit dem Werkhof auf Hochtouren mit Sicherungs- und Aufräumarbeiten beschäftigt.

Bis zur Mitte der Kalenderwoche 30 sollten die Wege wieder geräumt sein. Wer den Wald betritt, setzt sich in diesen Tagen einem erhöhten Risiko aus. Die Gemeinde bittet, vorsichtig zu sein oder Waldspaziergänge zu vermeiden.

Mehr zum Thema:

Bottmingen