Wie die Gemeinde Biel informiert, wird aufgrund der Braderie-Rayon die Strassen von 1. bis 4. Juli 2022 um 5 Uhr gesperrt werden.
Der Zentralplatz in Biel.
Der Zentralplatz in Biel. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Sperrung des Braderie-Rayon für sämtlichen Fahrzeugverkehr ab Freitag, 1. Juli 2022, ab 12 Uhr bis am Montag, 4. Juli 2022, um 5 Uhr. Braderie-Rayon umfasst Zentralplatz, Nidaugasse, General-Dufour-Strasse bis Gartenstrasse, Unionsgasse, Zentralstrasse von der Unionsgasse bis Kontrollstrasse und die Bahnhofstrasse.

Das Quartier zwischen der Zentralstrasse und der Nidaugasse ist von der Mühlebrücke her über die Adam-Friedrich-Molz-Gasse erschlossen. Die Ausfahrt aus dem Quartier erfolgt über die Eisengasse in Richtung Mühlebrücke.

Im ganzen Braderie-Rayon besteht ab Freitag, 1. Juli 2022, ab 9 Uhr ein Parkverbot auf den öffentlichen Parkplätzen.

Parkieren auf dem Bahnhofplatz ist nicht möglich

Auf dem Bahnhofplatz, Seite Post, ist das Parkieren ab Dienstag, 28. Juni 2022, ab 8 Uhr wegen Aufbauarbeiten für das Riesenrad nicht mehr möglich. Zusätzlich besteht für die Busumleitung an der Hans-Hugi-Strasse, Seite Süd, und an der Spitalstrasse vom Unteren Quai bis zur Plänkestrasse ab Freitag, 1. Juli 2022, ab 8 Uhr ein Halteverbot.

Alle Fahrzeuglenker, insbesondere Anwohnende sowie Inhaber mit Sektorenkarten, sind gebeten, die frühzeitig signalisierten Parkverbote zu beachten.

Das Polizeiinspektorat Biel macht darauf aufmerksam, dass vorschriftswidrig abgestellte Fahrzeuge abgeschleppt werden. Die Abschleppgebühr beträgt 300 Franken exklusiv Ordnungsbusse.

Mehr zum Thema:

Franken