Am 17. September 2021 findet eine gemeinsame Aufräumaktion im Quartier Mett der Gemeinde Biel statt. Alle Interessieren sind eingeladen aktiv mitzuhelfen.
Berlins Müllgebühren  Mittelfeld
Müll liegt in einem blauen Abfallsack (Symbolbild). - DPA

Eine Quartierbewohnerin von Mett, die regelmässig am «Senioren-Treff» des QuartierInfos teilnimmt, hat die Initiative ergriffen, im Rahmen des internationalen «Clean-Up-Day» vom 17. September 2021 einen Putztag in Mett zu organisieren.

Das QuartierInfo unterstützt die Organisation dieser tollen Aktion, indem es die Bewohner des Quartiers dazu aufruft, daran teilzunehmen und sich für eine saubere Umwelt und eine lebendige Nachbarschaft einzusetzen.

Ziel des «Clean-Up-Day» ist es, Müll einzusammeln

Das QuartierInfo Mett nimmt den «Clean-Up-Day», der in der ganzen Schweiz stattfindet, in sein Monatsprogramm vom September auf. Ziel ist es, in kleinen gemischten Gruppen vom QuartierInfo aus zu starten und Müll einzusammeln.

Bereits zeichnen sich die Zusammenarbeit oder Partnerschaft mit der reformierten Kirchgemeinde, dem Strasseninspektorat und den Schulen ab. Den Anstoss für die Aktion gab Käthi Jaun, eine Quartierbewohnerin.

Am Anschluss wird zum Apéro geladen

Alle Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers sowie andere interessierte Personen sind eingeladen, daran teilzunehmen.

Der «Clean-Up-Day» findet am Freitag, 17. September 2021 und startet um 14 Uhr im QuartierInfo Mett und starten ins Quartier in kleinen Gruppen, um 16.30 Uhr geht es zurück ins QuartierInfo, um dann 17 Uhr zum Dank für die gemeinsame Aktion zu einem Apéro einzuladen.

Mehr zum Thema:

Umwelt