Im Kanton Bern hat die Zahl der Covid-Spitalpatienten innert einer Woche leicht abgenommen. Am Mittwoch lagen 189 Covid-Kranke in Berner Spitälern gegenüber 233 vor Wochenfrist.
coronavirus
Mit dem Coronavirus infizierte Patienten auf einer Intensivstation. (Symbolbild) - AFP/Archiv

Auf der Intensivstation befinden sich zurzeit 35 Covid-Patienten. Drei Viertel von ihnen sind ungeimpft. Am Mittwoch vergangener Woche waren es 38 Personen.

Auf künstliche Beatmung angewiesen sind im Kanton Bern zurzeit 27 Covid-Kranke. Darunter sind 21 Ungeimpfte, wie aus den jüngsten Zahlen hervorgeht. Der Kanton Bern publiziert jeweils am Mittwoch eine aktualisierte Statistik der Covid-Spitalpatienten.