Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend einen Tankstellenshop in Muri bei Bern überfallen. Mit dem erbeuteten Bargeld gelang ihm vorerst die Flucht.
Bremgarten
Ein Polizist sitzt in einem Auto der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild) - Keystone

Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend einen Tankstellenshop in Muri bei Bern überfallen. Mit dem erbeuteten Bargeld gelang ihm vorerst die Flucht.

Der Raub sei ihr kurz nach 21.30 Uhr gemeldet worden, teilte die Kantonspolizei Bern am Samstag mit. Laut ersten Erkenntnissen bedrohte der Unbekannte die Mitarbeiterin des Shops an der Kasse mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld.

In der Folge floh der Täter mit seiner Beute zu Fuss via Thunstrasse in unbekannte Richtung. Aussagen zufolge sprach er Berndeutsch. Die Polizei sucht Zeugen und hat ein Fahndungsfoto der Überwachungskamera veröffentlicht. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern