Die Zahl der Covid-Patienten in Berner Spitälern geht weiter zurück. Am Mittwoch waren noch 35 Covid-Kranke hospitalisiert gegenüber 45 vor Wochenfrist.
Inselspital schlaganfall
Der Blick auf das Hauptgebäude des Inselspitals in Bern. - keystone

Das geht aus der Statistik hervor, die der Kanton jeweils am Mittwoch aktualisiert. 31 der 35 Betroffenen sind ungeimpft.

Auf der Intensivstation lagen am Mittwoch noch 13 Covid-Kranke, vier weniger als vor einer Woche. Es handelt sich ausschliesslich um Ungeimpfte. Neun von ihnen wurden künstlich beatmet.