Am Montag stürzte eine E-Bike-Lenkerin in Hinterkappelen BE nach einer Streifkollision mit einem Auto. Sie wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
Kantonspolizei Bern brügg
Kantonspolizei Bern - Keystone

Am Montag, kurz nach 16.20 Uhr, ist es in Hinterkappelen auf der Eymattstrasse zu einem Unfall gekommen. Eine Velofahrerin auf einem E-Bike fuhr von Hinterkappelen herkommend über die Kappelenbrücke und beabsichtigte, nach der Brücke links in Richtung dortigen Campingplatz abzubiegen.

Beim Abbiegemanöver kam es gemäss aktuellen Erkenntnissen zu einer Streifkollision mit einem Auto, das ebenfalls von Hinterkappelen herkam. Die Velofahrerin, die auf dem Velo in einem Korb einen Hund mitführte, kam in der Folge zu Fall.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen

Die Frau erlitt beim Sturz leichte Verletzungen, benötigte jedoch keine unmittelbare medizinische Versorgung. Der Hund rannte nach dem Unfall davon, konnte aber kurze Zeit später unverletzt aufgefunden werden.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen und sucht Zeugen. Der Lenker des betreffenden Autos beziehungsweise Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Hund