Die BLS verlängert drei ihrer Wanderbusangebote im Emmental. Neu fahren Wanderbusse zum Chuderhüsi auf die Mettlenalp und die Lüderenalp.
BLS
Ein Zug der BLS. (Archivbild) - sda - KEYSTONE/KEYSTONE BOMBARDIER/STR

Die Wanderbusse verkehren von Ende April bis Ende Oktober jeweils an den Wochenenden und an Feiertagen. Die BLS bietet die Wanderbusse seit 2010 an und verhandelt das Angebot jeweils mit den Gemeinden. Diese beteiligen sich auch an der Finanzierung.

Diesen Frühling hat die BLS mit den Gemeinden Langnau, Röthenbach, Trub und Sumiswald eine neue Vereinbarung geschlossen, wie das Bahnunternehmen am Montag mitteilte. Sie gilt bis 2024. Die Wanderbusse können die Fahrgäste mit den gängigen ÖV-Billetten nutzen.

Ab dem 30. April 2022 verkehren die Linien Langnau–Röthenbach–Chuderüsi, Ramsei–Langnau–Fankhaus–Mettlenalp sowie Langnau–Bärau–Mettlen–Lüderenalp–Wasen. Zum Chuderhüsi und auf die Mettlenalp verkehren die Busse zweimal täglich, über die Lüderenalp vier. Das Chuderhüsi, die Mettlen- und die Lüderenalp sind beliebte Ausflugsziele.

Mehr zum Thema:

BLS