Am Donnerstag, 24. Juni, ca. 1010 Uhr, ereignete sich an der Centralbahnstrasse 4 ein Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Fahrradfahrer.
Kantonspolizei Basel-Stadt
Beamte der Kantonspolizei Basel-Stadt. - Kantonspolizei Basel-Stadt.

Am Donnerstag, ca. 1010 Uhr, ereignete sich an der Centralbahnstrasse 4 ein Verkehrsunfall zwischen einem Fussgänger und einem Fahrradfahrer. Dabei habe der Fussgänger ohne zu schauen die Strasse betreten, woraufhin der Fahrradfahrer keine Chance mehr hatte ihm auszuweichen.

Folglich stürtze der Fahrradfahrer zu Boden und verletzte sich dabei. Der Fussgänger verliess die Örtlichkeit, ohne sich um den Verunfallten und den entstandenen Schaden zu kümmern und beging somit Führerflucht.

Der beteiligte Fussgänger, sowie Personen welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall