Simon Leuenberger wird ab März 2022 neuer Leiter der Abteilung Grünflächenunterhalt der Stadtgärtnerei Basel.
Der neue Leiter der Abteilung Grünflächenunterhalt der Stadtgärtnerei Basel heisst Simon Leuenberger. - Dominik Plüss

Der neue Leiter der Abteilung Grünflächenunterhalt der Stadtgärtnerei heisst Simon Leuenberger. Er tritt per 1. März 2022 die Nachfolge von Yvonne Aellen an.

Simon Leuenberger übernahm vor rund zwanzig Jahren die Leitung des Unterhaltskreises Hörnli mit über vierzig Mitarbeitenden. Dort war er für die personelle, fachliche, finanzielle und operative Führung verantwortlich.

Seit rund zehn Jahren steht er dem Unterhaltskreis Kleinbasel vor und ist gleichzeitig stellvertretender Abteilungsleiter. In dieser Funktion engagiert er sich stark für die Weiterentwicklung der Grünpflege und setzt sich aktiv für einen vitalen Baumbestand ein.

Simon Leuenberger verfügt über ein breites Fachwissen und viel Erfahrung, das nun mit der Ernennung zum Abteilungsleiter Grünflächenunterhalt dem Basler Grün zugutekommt. Bei seinen jetzigen Mitarbeitenden geniesst er mit seinem Führungsstil hohes Ansehen und volles Vertrauen.

Mit Innovationskraft in die Zukunft

Er wird mit seinen rund 150 Mitarbeitenden der vier Unterhaltskreise die Basler Grünflächen, Parkanlagen, Strassenbegleitgrünflächen und den Basler Baumbestand mit Innovationskraft in die Zukunft führen.

Die Geschäftsleitung der Stadtgärtnerei Basel prüfte mehrere Kandidaten. Simon Leuenberger setzte sich in einem längeren, mehrstufigen Bewerbungsverfahren durch. Die Stelle für die Kreisleitung Kleinbasel wird demnächst ausgeschrieben.

Die scheidende Yvonne Aellen leitete während rund zwölf Jahren die Geschicke der Abteilung Grünflächenunterhalt. Sie geht Ende Februar 2022 in Pension.

Meilensteine ihres Wirkens waren die Umstellung auf biologische Grünpflege, die Auszeichnung mit einem Silberlabel von Grünstadt Schweiz sowie wichtige organisatorische Anpassungen zugunsten eines modernen und zukunftsorientierten Unterhaltsbetriebes.