Basel und Riehen feiern am kommenden Wochenende die 500-jährige Zusammengehörigkeit mit einem grossen, dreitägigen Fest. Die Stadt Basel hatte Riehen 1522 gekauft.
Stadt Basel. (Archivbild) - Pixabay

Das dreitägige Festprogramm «500 JOOR ZÄMME» an der Bäumlihofstrasse zwischen Basel und Riehen bietet Konzerte, Kulinarik und Attraktionen für Gross, Klein, wie die Staatskanzlei und die Gemeinde Riehen am Mittwoch, 31. August 2022, gemeinsam mitteilten.

Das Fest wird am Freitagabend um 19 Uhr von Regierungspräsident Beat Jans und der Riehener Gemeindepräsidentin Christine Kaufmann eröffnet. Der Festbetrieb beginnt bereits um 16 Uhr. Geplant ist zudem am offiziellen Festakt am Sonntag als Überraschung eine «gemeinsame nachhaltige» Enthüllung.

Fest zeigt Meilensteine der gemeinsamen Geschichte

Am dreitägigen Fest treten unter anderem Nicole Bernegger, Skip und Schwellheim auf. Ein Zeitstrahl entlang des Festgeländes zeigt gemäss Mitteilung zudem verschiedene Meilensteine in der gemeinsamen Geschichte von Basel und Riehen.

Die Organisatoren empfehlen eine Anreise ohne Auto. Parkplätze um das Festgelände werden keine angeboten. Die Bäumlihofstrasse wird im Bereich zwischen der Gotenstrasse und der Allmendstrasse ab dem frühen Donnerstagmorgen bis Montagmorgen für den Individualverkehr gesperrt.

Die Buslinien 34 und 42 der BVB werden ab Betriebsbeginn am Freitag bis Sonntagnacht umgeleitet.

Mehr zum Thema:

BVB