Ein 36-jähriger Getränkelieferant ist am Mittwoch in Basel von einer unbekannten Person niedergeschlagen und um mehrere hundert Franken beraubt worden. Das Opfer begab sich leicht verletzt ins Universitätsspital.
polizei
Ein Polizist steigt aus seinem Einsatzfahrzeug aus. - Keystone

Der Vorfall ereignete zwischen 10.45 und 11.00 Uhr an der Mörsbergerstrasse, wie die Basler Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte. Der 36-Jährige habe nach dem Schlag kurz das Bewusstsein verloren. In dieser Zeit raubte die unbekannte Person das Bargeld aus dem im Lieferwagen liegenden Portemonnaie. Die Staatsanwaltschaft sucht Zeugen.

Mehr zum Thema:

Franken