Basel profitiert mit dem Fahrplanwechsel der SBB am 12. Dezember von neuen Fernverbindungen: Ein neuer Nachtzug wird nach Amsterdam führen, dazu kommt eine vierte Eurocity-Verbindung nach Mailand.
basel sbb
Bahnhof Basel SBB. (Symbolbild) - Keystone

Der mit den ÖBB gemeinsam geführte Nightjet von Zürich nach Amsterdam wird um 23.13 Uhr in Basel SBB Passagiere aufnehmen und um 06.01 Uhr am Zielort ankommen. In umgekehrter Richtung wird der Nachtzug mit Abfahrt um 20.30 Uhr um 06.20 Uhr in Basel eintreffen.

Die Basler Fernreisenden werden auch von einer neuen Verbindung nach Mailand profitieren. Neu wird der Fahrplan mit Abfahrt um 10.28 Uhr eine vierte Eurocity-Verbindung über Bern und Brig aufweisen. In umgekehrter Richtung wird der EC um 15.20 Uhr Milano Centrale verlassen.

Des Weiteren wird der neue Fahrplan eine Ausweitung des Halbstundentakts mit dem IC3 von Basel über Zürich nach Chur beinhalten.

Mehr zum Thema:

Abfahrt SBB