Das Universitätsspital Basel (USB) schränkt wegen steigender Fallzahlen den Zugang für Besuchende zum Areal ein. Neu muss ab Samstag ein Covid–Zertifikat vorgelegt werden.
unispital
Unispital Basel. - Keystone

Zudem ist der Zutritt nur noch durch die Haupteingänge der Klinika 1 und 2 möglich, wie das USB am Freitag mitteilte.

Als Grund für die Massnahme nennt das USB den Schutz der Patientinnen und Patienten und die Gewährleistung der Verfügbarkeit aller medizinischer Leistungen für die Bevölkerung.

Gemäss Mitteilung verzeichnet das USB «einen steilen Anstieg» der Zahl an Hospitalisierten. Die Belegung der Intensivstation habe bereits ein Ausmass erreicht, dass nicht mehr alle Operationen wie geplant stattfinden könnten, heisst es weiter.