Basler Sportvereine sollen künftig mehr finanzielle Unterstützung vom Kanton erhalten. Der Basler Grosse Rat hat für die Jahre 2022 bis 2025 einstimmig jeweils eine Sportmillion bewilligt und eine dafür notwendige Änderung des Sportgesetzes genehmigt.
Grosser Rat basel
Der Grosse Rat von Basel. (Archivbild) - nau.ch

Die Sportmillion geht auf eine SP-Motion zurück. Diese forderte eine Befreiung der Sportvereine von den Gebühren für die Nutzung der kantonalen Sportanlagen. Die Regierung befand aber eine Erhöhung der jährlichen mitgliedergebundenen Vereinssportbeiträge für die bessere Lösung.

Der Motionär und mit ihm der Grosse Rat konnte sich mit dieser Lösung gut abfinden. Die Vorlage der Regierung wurde einhellig gelobt. Die Sportmillion und die Änderung des Sportgesetzes kamen entsprechend einstimmig durch.

Mehr zum Thema:

Regierung SP