Trotz Corona-Pandemie, Basel überzeugt mit Rekorde im Bildungsbereich.
Blick vom Rhein auf die Stadt Basel - Keystone
Blick vom Rhein auf die Stadt Basel - Keystone - Community

Wie viele Schülerinnen und Schüler gehen in Basel-Stadt zur Schule? Wie hoch sind die Ausbildungskosten und wie viele Jugendliche haben ihre Schulzeit oder Berufslehre abgeschlossen? Antworten darauf gibt es im neuen Basler «Zahlenspiegel Bildung 2020/21». Der Bericht erscheint zum achten Mal und ist auf der Website des Erziehungsdepartements Basel-Stadt als PDF-Dokument erhältlich.

Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 geprägt – auch an den öffentlichen Schulen. 1‘361 Schülerinnen und Schülern wird das Jahr aber auch aus anderen Gründen in Erinnerung bleiben: Sie haben 2020 die obligatorische Schulzeit erfolgreich abgeschlossen. Etwa ein Drittel von ihnen ist ans Gymnasium übergetreten, ein Fünftel hat eine Lehrstelle angetreten und ein Siebtel besucht neu die Fachmaturitätsschule. Diese Zahlen können dem Basler «Zahlenspiegel Bildung 2020/21» entnommen werden, dessen jüngste Ausgabe auf der Website des Erziehungsdepartements erhältlich ist.

Im «Coronajahr» gab es weitere erfolgreiche Abschlüsse: Die Basler Schulen stellten1‘722 Eidgenössische Fähigkeitszeugnisse, 225 Berufsatteste, 651 gymnasiale Maturitätszeugnisse, 133 Fachmaturitätszeugnisse und 411 Berufsmaturitätszeugnisse aus. Das ist ein neuer Höchstwert: Seit zehn Jahren waren die Abschlüsse auf der Sekundarstufe II nicht mehr so hoch.

Weiterer Rekorde aus dem Basler Bildungsbereich:

- Die Basler Volksschulen wachsen weiter und haben mit 17‘156 Schülerinnen und Schülern den Rekordwert des Schuljahrs 2019/20 bereits wieder übertroffen.

- Noch nie haben so viele Kinder ein Angebot der Tagesbetreuung (5‘168) oder der Tagesstrukturen (4‘589) besucht.

- 779 Kinder im Vorschulalter wurden zum Deutsch-Lernen verpflichtet – ein neuer Höchstwert.

- Bei den separativ geschulten Schülerinnen und Schülern wurde mit 554 ein neuer Tiefstwert erreicht, bei den integrativ geschulten mit 506 ein Höchstwert.

- Noch nie wurden so viele Neueintritte in die Fachmaturitätsschule Basel verzeichnet (fast 200).

- Die Universität Basel verzeichnete eine Rekordzahl an Abschlüssen (3‘040)

Der Basler «Zahlenspiegel Bildung» vermittelt der interessierten Öffentlichkeit einen einfachen Zugang zu den am häufigsten nachgefragten statistischen Zahlen zum Basler Schulsystem.

Mehr zum Thema:

Coronavirus