Der Kanton Basel-Stadt will spezielle Abstellplätze für Cargovelos schaffen, da sich diese nur bedingt zum Parkieren an gängigen Veloabstellplätzen eigneten.
Mit den elektrischen Lastenvelos lassen sich Güter und Kinder komfortabel und günstig transportieren. - Stadt Uster

Erste 15 Parkfelder für 20 Cargovelos würden in den kommenden Sommerferien markiert, heisst es. Die vorgesehenen Standorte befinden sich unter anderem in der Rebgasse, am Erasmusplatz und an der Schifflände. Sie seien nach einer Evaluation der Nachfrage ausgewählt worden.

Weitere 12 Abstellmöglichkeiten sind gemäss Communiqué in einem zweiten Umsetzungsschritt geplant. Da die Signalisationsverordnung bislang noch kein Piktogramm für Cargovelos kennt, hat der Kanton beim Bundesamt für Strassen einen Antrag für die Aufnahme eines solchen Piktogramms in die Verordnung eingereicht.