Wie die Gemeinde Balsthal berichtet, beginnen am 4. Juli 2022 die Belagsarbeiten auf der Lindenallee und Falkensteinerstrasse. Mit Behinderungen ist zu rechnen.
Balsthal Holzfluh - Balsthal
Balsthal Holzfluh - Balsthal - Nau.ch / Werner Rolli

Wegen Vorbereitungsarbeiten für den Einbau des Deckbelags und der Nachbearbeitung auf der Lindenallee und Falkensteinerstrasse im Abschnitt Kreisel Thalbrücke bis Zollhusgässli sind Massnahmen erforderlich.

Der Verkehr wird innerhalb der Baustelle geführt, die Fahrbahnen werden lokal verengt. Bei den Einengungen wird der Verkehr mittels Verkehrsdienst geregelt. Die Einmündungsbereiche von Zollhusgässli, Birkenweg, Grossmattweg, Mattenweg und Heuweg sowie die privaten Zufahrten werden kurzzeitig gesperrt.

Für die Gehbereiche werden zeitweise Umleitungen signalisiert. Die Strassenarbeiten beginnen am Montag, 4. Juli, um 5 Uhr und dauern bis Freitag, 8. Juli 2022, um 18 Uhr und dann noch mal ab Montag, 12. Juli, um 5 Uhr bis Freitag, 22. Juli 2022, um 18 Uhr. Bei ungünstiger Witterung verschieben sich die Termine um eine Woche.

Massnahmen bei Einbau des Deckbelags

Am Samstag, 9. Juli, um 5 Uhr bis Montag, 11. Juli 2022, um 5 Uhr werden die Fahrbahnen inklusive Radstreifen im ganzen Abschnitt gesperrt. Der Verkehr in beide Richtungen wird über Gemeindestrassen umgeleitet. Die Umleitungen werden signalisiert und mittels Verkehrsdienst geregelt.

Die Postautokurse werden gewährleistet und über Gemeindestrassen umgeleitet. Die privaten Zufahrten werden gesperrt. Am Samstag, 9. Juli 2022, ist die Zufahrt vom Kreisel Thaibrücke bis zur Bäckerei Fürobe-Brot gestattet. Die Gehwegverbindungen werden gewährleistet. Bei ungünstiger Witterung verschiebt sich der Termin um eine Woche.

Mehr zum Thema:

Balsthal