Der Verkauf der SBB Gemeinde-Tageskarte soll per 30. November 2021 eingestellt werden.
watt d'or
Ein Zug der SBB. (Symbolbild) - Keystone

Die Gemeinde Fislisbach bietet pro Tag zwei SBB Gemeinde-Tageskarten zum Kauf an. Im Zuge des Sparmassnahmenpakets 2021 und mit Blick auf die Budgetierung 2022 hat der Gemeinderat entschieden, den Verkauf der Gemeinde-Tageskarten per Ende November 2021 einzustellen.

Zusätzlich zum COVID-bedingten Einbruch der Verkaufszahlen bei den SBB-Tageskarten haben Sparbillette und Tageskarten von anderen Anbietern zu einem grossen rückläufigen Kartenumsatz und zu einem massiven Verlust von rund CHF 7’700 im Jahr 2020 geführt. Aufgrund der bisherigen Verkaufszahlen wird auch im Jahr 2021 ein Verlust verbucht werden müssen. Die Gemeinde Fislisbach wird deshalb auf den Erwerb der zwei SBB Gemeinde-Tageskarten ab 1. Dezember 2021 verzichten, um das Budget 2022 nicht weiter finanziell zu belasten.

Wie inzwischen auch der Tagespresse entnommen werden konnte, wird die SBB ihrerseits den gesamten Gemeinde-Tageskartenverkauf schweizweit per Ende 2023 einstellen. Um den Verkauf der Gemeinde-Tageskarten bis Ende 2023 kostendeckend anbieten zu können, müsste die Gemeinde die Kartenpreise erhöhen, was zu noch tieferen Umsatzzahlen führen dürfte.

Mehr zum Thema:

Verkauf Fislisbach SBB