Aufgrund der unsicheren Lage wurde die Feuerwehrübung der Gemeinde Turgi, die am 29. Oktober 2021 stattfinden sollte, ersatzlos gestrichen.
Gemeindehaus. – Turgi
Gemeindehaus. – Turgi - nau.ch / jpix.ch

Die Feuerwehr Gebenstorf-Turgi ist trotz der anhaltenden Coronapandemie bestrebt, die Einsatzbereitschaft rund um die Uhr sicherzustellen. Das Feuerwehrkommando analysiert die aktuelle Situation rund um das Coronavirus laufend.

In diesem Zusammenhang hat sich das Feuerwehrkommando mit der Planung und Durchführung der diesjährigen Hauptübung vom 29. Oktober 2021 befasst.

Aufgrund der unsicheren Lage wurde entschieden, auch die Hauptübung 2021 ersatzlos zu streichen. Die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Gebenstorf-Turgi steht an erster Stelle.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Feuerwehr Turgi