Ab 1. Dezember öffnen die Kulturhäuser der Stadt Baden täglich ihre Türen für eine vorweihnachtliche Veranstaltung für Familien und Kinder.
Stadt - Baden
Stadt - Baden - nau.ch / jpix.ch

Mit dem 1. Dezember startet auch der Adventskalender 2021 und verkürzt mit täglich stattfinden Veranstaltungen die Zeit des Wartens bis Weihnachten. Das Historische Museum Baden, das Schweizer Kindermuseum, das Museum Langmatt, das Kurtheater und die Stadtbibliothek Baden laden Familien und Kinder zu weihnachtlichem Theater, Adventsgeschichten, Bastelateliers, Weihnachtssingen, Trickfilmen und mehr ein.

Zahlreiche Angebote für Kinder

Im wiedereröffneten Kurtheater finden drei Adventsaufführungen statt. Das Museum Langmatt präsentiert die Reihe «Adventsgeschichten im Gärtnerhaus».

Im Kindermuseum werden Königskuchen verziert, spanische Trickfilme angeschaut und gemeinsam mit dem Kinderchor der Musikschule Baden Weihnachtslieder im Freien gesungen. In der Stadtbibliothek Baden kann Weihnachtsdeko gebastelt und ein weihnachtliches Geschichtentheater besucht werden.

Das Historische Museum Baden präsentiert «Dornröschen im Winter» und mit dem Improvisationstheater kann man sich selbst im Theaterspielen versuchen.

Mehr zum Thema:

Weihnachten Theater Adventskalender