Am AEW-Trafo-Häuschen bei der Abfallsammelstelle an der Dorfstrasse in Rümikon ist ab sofort ein Defibrillator montiert.
Defibrillator
Defibrillator - Paxabay

Wie die Gemeinde Rümikon mitteilt, ist am AEW-Trafo-Häuschen bei der Abfallsammelstelle an der Dorfstrasse in Rümikon ein Defibrillator montiert. Der Gemeinderat folgt damit einer Anfrage aus der Einwohnergemeindeversammlung.

Der Defibrillator ist gut sichtbar und bei Notfällen mit Herz-Kreislauf-Stillständen rund um die Uhr für die Bevölkerung zugänglich. Die Herzen in Rümikon schlagen deshalb künftig ein wenig sicherer.