Im Kanton Zug werden die beiden Testcenter vom Kantonsspital zum Impfzentrum in Baar verlegt. Ab Montag können sich Personen, die einen Coronatest brauchen, an der Langgasse testen lassen.
Coronavirus
Eine Frau wird auf das Coronavirus getestet. (Symbolbild) - Keystone

Im Testcenter 1 werden weiterhin Personen mit Covid-19-Symptomen, in Quarantäne, auf Anordnung des Kantonsarztes oder bei Meldung eines Kontaktes durch die SwissCovid-App getestet, wie das Kantonsspital am Donnerstag mitteilte. Personen ohne Krankheitssymptome wenden sich für PCR- und Schnelltests an das Testcenter 2. Für beide Testcenter ist eine Online-Anmeldung mit Terminbuchung notwendig.