Ein 76-​jähriger Velolenker ist im Kreisverkehr in Baar ZG verunfallt und wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen und eine blonde Frau.
Zuger Polizei. - Kantonspolizei Zug
Ad

Am Sonntag, zwischen 13.15 und 13.30 Uhr, war ein Velofahrer unterwegs von Hauptikon in Richtung Hirzel. Im Kreisel in Sihlbrugg, neben der Coop Tankstelle, stürzte der 76-​jährige Mann aus noch ungeklärten Gründen.

Eine blonde Frau sprach mit dem Verunfallten und begab sich mit ihm in den Tankstellenshop. Wie sich später herausstellte, hat sich der Zweiradlenker beim Sturz verletzt und musste im Spital behandelt werden. Wie genau sich der Unfall ereignet hat, ist noch unklar.

Die Polizei sucht eine blonde Frau, die den Velolenker betreut hat

Die Polizei sucht deshalb Zeugen des Unfalls und den Unfallverursacher oder die Verursacherin. Auch die blonde Frau, die den verunfallten Zweiradlenker betreut hat, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden, Telefon 041 728 41 41.

Mehr zum Thema:

Telefon Coop Baar