Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 5. Juli 2021 entschieden, den Gestaltungsplan Zentrum Nord (GSP) in Steinach ersatzlos aufzuheben.
Strabag
Ein gelber Bauarbeiterhelm liegt auf Mauerwerk auf einer Baustelle. (Symbolbild) - dpa

Wie die Gemeinde Steinach berichtet, wird der Gestaltungsplan Zentrum Nord aufgehoben. Der Gestaltungsplan Zentrum Nord umfasst sieben Grundstücke, welche durch die Hauptstrasse, die Otmarstrasse, die Gallusstrasse und den Taubenweg begrenzt sind.

In diesem Baubereich waren seit 2014 fünf neue Wohnhäuser geplant. Bis Ende 2017 konnte keine rechtskräftige Baubewilligung für das Vorhaben erteilt werden, weshalb der geplante Tauschvertrag zwischen der Politischen Gemeinde Steinach und der AG für Städtisches Wohnen nicht zustande kam.

Das Vorhaben lässt sich folgedessen nicht mehr wie geplant realisieren, weshalb der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 5. Juli 2021 entschieden hat, den Gestaltungsplan Zentrum Nord (GSP) ersatzlos aufzuheben. Der Rat musste feststellen, dass die seinerzeitigen Planungsziele nicht mehr erreicht werden können.

Öffentliche Einsichtnahme

Die Aufhebung der Planunterlagen liegt während 30 Tagen öffentlich zur Einsichtnahme auf.