Am frühen Samstagabend, 2. Oktober, geriet ein Autolenker über die Gegenfahrbahn und beschädigte den linksseitigen Zaun sowie eine Signaltafel.
Unfall
Am Auto entstand ein Schaden von rund 6000 Franken. - Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am frühen Samstagabend fuhr ein 59-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Bergerstrasse von Weissbad in Richtung Brülisau. Dabei geriet er mit seinem Auto über die Gegenfahrbahn und beschädigte den linksseitigen Zaun sowie eine Signaltafel.

Am Auto entstand ein Schaden von rund 6000 Franken. Verletzt wurde niemand.

Die ausgerückte Polizeipatrouille stellte fest, dass der Lenker unter Alkoholeinfluss stand und nahm ihm den Führerausweis auf der Stelle ab.

Mehr zum Thema:

Franken