In der ersten Jahreshälfte 2022 ist eine Information und Mitwirkung der Bevölkerung zur Ausarbeitung des Schlussberichts Arealentwicklung vorgesehen.
Architekt
Eine Blaupause eines Architekten (Symbolbild) - Pixabay

Wie die Gemeinde Walzenhausen berichtet, kam es in der Ausführung des Studienauftrags Dorfzentrum in der Vergangenheit immer wieder zu Verzögerungen und Verschiebungen. Der Gemeinderat hat anlässlich der letzten Gemeinderatssitzung über das weitere Vorgehen beraten und möchte die Bevölkerung im Sinne einer transparenten Kommunikation über den aktuellen Stand des Studienauftrages informieren.

Die betroffenen Grundeigentümer sowie der Gemeinderat beantworteten zuletzt diverse Fragen im Zusammenhang mit der Ausführung des Projekts. In einem nächsten Schritt erhalten die Architektenteams die entsprechenden Informationen zur Bereinigung und weiteren Planung des Studienauftrages.

Ende November 2021 sollen die vertieften Planungsüberlegungen den Grundeigentümern präsentiert werden, bevor die Ausarbeitung des Schlussberichtes Arealentwicklung mit entsprechendem Antrag an den Gemeinderat erfolgen kann. In der ersten Jahreshälfte 2022 ist eine Information und Mitwirkung der Bevölkerung vorgesehen.