Wie die Gemeinde Wald berichtet, gibt es Anpassungen im neuen Fahrplan, dieser ist seit dem 12. Dezember 2021 gültig, bei der Bahn aber auch der PostAuto-Linie.
Dorfzentrum in Wald (AR) rechts im Bild die reformierte Kirche.
Dorfzentrum in Wald (AR) rechts im Bild die reformierte Kirche. - Nau.ch / Simone Imhof

Am Sonntag, 12. Dezember 2021, trat schweizweit der neue Fahrplan in Kraft. Die Appenzeller Bahnen (AB) erweitern das Angebot auf den Linien Rheineck-Walzenhausen und Trogen-St. Gallen-Appenzell.

Anpassungen auf der Linie Rorschach-Heiden ermöglichen eine attraktive Verbindung am Morgen auf den neuen IC5. Am Güterbahnhof St. Gallen wird die neue Haltestelle in Betrieb genommen.

Der Fahrplan der Linien Frauenfeld-Wil, Gossau-Appenzell-Wasserauen und Altstätten-Gais bleibt unverändert. Die Taschenfahrpläne werden ab diesem Fahrplanwechsel nicht mehr produziert.

Auch bei den PubliCar-Angeboten und auf PostAuto-Linien gibt es Anpassungen.

Mehr zum Thema:

Bahn