Am Freitagabend, 26. November, ist es in Wald zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen. Ein Lenker hat sich dabei leicht verletzt.
Unfall
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. - Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Kurz vor 17.45 Uhr fuhr eine 61-jährige Automobilistin auf der Wäldlerstrasse in Richtung Wald. Aufgrund der prekären Strassenverhältnisse kam sie in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Personenwagen eines 54-Jährigen.

Der Mann wurde mit unbestimmten, eher leichten Verletzungen durch den aufgebotenen Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden Franken