Wie die Gemeinde Heiden mitteilt, wurde Denisa Bösch-Cehic mit Stellenantritt per 1. Juni 2022 mit einem 65-Prozent-Pensum als Grundbuchverwalterin gewählt.
Das Rathaus in Heiden (AR).
Das Rathaus in Heiden (AR). - Nau.ch / Simone Imhof

Livia Brunner wird die Gemeinde nach über acht Jahren verlassen. Während dieser Zeit arbeitete sie im regionalen Grundbuchamt Heiden-Grub-Rehetobel-Wald-Wolfhalden zuerst als Mitarbeiterin und ab Juni 2019 als Grundbuchverwalterin.

Der Gemeinderat hat Denisa Bösch-Cehic, Oberegg, mit Stellenantritt per 1. Juni 2022 mit einem 65-Prozent-Pensum als Grundbuchverwalterin gewählt.

Sie war bereits während der Zeit von Oktober 2011 bis April 2019 in derselben Funktion auf dem regionalen Grundbuchamt tätig.