Unbestimmte Verletzungen im Schulter- und Brustbereich zog sich in der Nacht auf Sonntag ein alkoholisierter Fahrradfahrer bei einem Selbstunfall in Grub AR zu.
Radfahrer verletzt sich bei Selbstunfall. - Kantonspolizei AR
Ad

Ein 59-jähriger Lenker fuhr um 23 Uhr am Sonntag, 26. Juni 2022, mit seinem E-Bike von Halten kommend auf der Nebenstrasse in Richtung Rüti.

Dabei kam er über den rechten Fahrbahnrand, kollidierte dort mit einem Metallgeländer und stürzte in der Folge.

Der 59-Jährige zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu. Am E-Bike entstand Schaden in der Höhe von einigen Hundert Franken.

Mehr zum Thema:

Franken