Ein 61-jähriger Mann stürzte am Freitag in einer Baustelle in Gonten AI durch eine Decke und fiel acht Meter tief. Er wurde unbestimmt verletzt.
Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden. - Keystone

Am späten Freitagnachmittag war ein Mann mit Foto- und Filmaufnahmen in einer Baustelle beschäftigt. Dabei stürzte er aus noch nicht vollständig geklärten Gründen durch eine Decke und fiel rund acht Meter in die Tiefe.

Sofort wurde die Ambulanz und die Rega aufgeboten. Die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden klärt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsinspektorat beider Appenzell den Unglückshergang ab.

Mehr zum Thema:

Appenzell Rega Gonten