Wie Speicher mitteilt, übernimmt sie am 27. September 2021 die Aufgaben in den Schulergänzenden Tagesstrukturen.
Kinderbetreuung Heimberg
Gummistiefel von Kindern (Symbolbild). - AFP/Archiv

Die Vakanz in den Schulergänzenden Tagesstrukturen wurde öffentlich ausgeschrieben. Aus einer Vielzahl von eingegangenen Bewerbungen und nach absolvierten Bewerbungsgesprächen sowie Probearbeitstagen wurde Carolin Hofmann aus Rebstein gewählt. Sie tritt die Stelle als Fachperson Betreuung mit einem Pensum von 60 Prozent am 27. September 2021 an.

Carolin Hofmann ist berufliche Quereinsteigerin und bisher als Fachperson Direktmarketing im Kinderdorf Pestalozzi in Trogen tätig, wo sie auch die Lernenden und Praktikanten betreute. Derzeit bildet sie sich als Entspannungscoach für Kinder weiter.