Am Dienstag, 5. Oktober, findet die alljährliche Grossviehschau in Appenzell statt.
kantonspolizei appenzell-innerrhoden
Ein Beamter der Kantonspolizei Appenzell-Innerrhoden. - Keystone

Während des Viehauftriebs kommt es am Morgen ab 08.00 Uhr bis ca. 09.30 Uhr in Richtung Appenzell zu Verkehrsbehinderungen. Nebst den Behinderungen wird es auf den Hauptachsen auch zu Wartezeiten kommen.

Am stärksten wird die Strasse Gais - Appenzell betroffen sein. Ab zirka 15.15 Uhr werden die Viehherden wieder zurückgetrieben. Dabei kommt es erneut zu Verkehrsbehinderungen und längeren Wartezeiten.