In Oberstammheim hat die Rechnungsführerin zum 30. November 2021 gekündigt. Die Gemeinde dankt Larissa Keller für die sehr gute Zusammenarbeit.
Verwaltung
Verwaltung (Symbolbild) - Der Bundesrat

Wie die Gemeinde Oberstammheim mitteilt, wird Larissa Keller, Rechnungsführerin und Sachbearbeiterin Steuern und Finanzen, die Gemeinde per 30. November 2021 auf eigenen Wunsch verlassen.

Frau Keller hegte seit langem den Wunsch, eine Wintersaison in Arosa zu leben und zu arbeiten. Diese Gelegenheit bietet sich in der kommenden Wintersaison, weshalb sie das Arbeitsverhältnis per 30. November 2021 gekündigt hat.

Damit verliert die Gemeinde Oberstammheim eine sehr engagierte und immer zuverlässige und kollegiale Mitarbeiterin.

Gemeinderat und Mitarbeiter bedauern den Wechsel, wünschen Larissa Keller jedoch weiterhin nur das Beste in ihrem neuen Job und danken für die sehr gute Zusammenarbeit.

Mehr zum Thema:

Finanzen Steuern