Wie die Gemeinde Andelfingen informiert, wird im Zeitraum von 2023 bis 2026 die Gemeinde jährlich 35'500 Franken an den Betrieb der Bibliothek beisteuern.
noten rückruf
Schweizer Franken. (Symbolbild) - dpa
Ad

Die Finanzierung der Bibliothek Andelfingen bestreiten die Politischen Gemeinden Adlikon, Andelfingen, Humlikon und Kleinandelfingen sowie die Primarschulgemeinde Andelfingen und die Sekundarschulgemeinde Andelfingen gemeinsam. Mit der Eingemeindung von Adlikon und Humlikon in die Gemeinde Andelfingen verbleiben seitens der politischen Gemeinden «nur noch» Andelfingen und Kleinandelfingen als Beitragszahler.

Für den Zeitraum 2023 bis 2026 übernehmen das erweiterte Andelfingen und Kleinandelfingen 50 Prozent des fix festgelegten Kostenbeitrags der Trägergemeinden an die Bibliothek. Die 57'000 Franken teilen sie im Verhältnis der Einwohnerzahlen unter sich auf. Die Gemeinde Andelfingen wird im Zeitraum 2023 bis 2026 jährlich 35'500 Franken an den Betrieb der Bibliothek beisteuern.

Mehr zum Thema:

Kleinandelfingen Humlikon Adlikon Franken Andelfingen