Wie die Gemeinde Diepoldsau berichtet, wurde die neue Tempo 30-Zone an der Heldstrasse eingeführt.
Das Gemeindehaus in Diepoldsau (SG).
Das Gemeindehaus in Diepoldsau (SG). - Nau.ch / Simone Imhof

Die Gemeinde Diepoldsau hat die neue Tempo 30-Zone an der Heldstrasse eröffnet. Sie ist eine von insgesamt fünfzehn neuen 30er Zonen, die in der Gemeinde Diepoldsau umgesetzt werden sollen.

Die Arbeiten an der Heldstrasse sind fertiggestellt. In den vergangenen zwei Monaten hat die Firma «Melag GmbH Strassen- und Tiefbau» den vorderen Teil der Heldstrasse saniert und den Deckbelag eingebaut.

Es wurden sechs Rabatten bepflanzt, zwei Bäume gesetzt und die entsprechende Signalisation angebracht. Das Projekt war mit 284'000 Franken budgetiert. Der Kostenvoranschlag kann eingehalten werden.

Die neue Tempo 30-Zone an der Heldstrasse ist Teil des Gesamtverkehrskonzepts der Gemeinde Diepoldsau. Dies sorgt für die Verbesserung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und eine Erhöhung der Wohnqualität.

Mehr zum Thema:

Franken