Das Begegnungskafi im Familien- und Begegnungszentrum Reburg am Rathausplatz in Altstätten, wird während der Adventszeit weihnachtlich dekoriert.
Aus dem Reburgkafi wird ein schmuckvolles Adventskafi. - Altstätten

Das Reburgkafi in Altstätten lädt zum gemütlichen, besinnlichen Verweilen ein und lockt mit genussvollen Weihnachtsspezialitäten.

Seit der Eröffnung des Familien -und Begegnungszentrums Reburg im Sommer sind schon ein paar Wochen vergangen.

Von Beginn an war das Bestreben, mit dem Kafi eine niederschwellige Anlaufstelle für Fragen, die das Leben bringt zu sein: Seien das persönliche Herausforderungen, Engpässe, oder diene es dem Zweck mehr Geselligkeit und Freizeitbeschäftigung zu finden.

Für die mittlerweile 26 freiwilligen Mitarbeitenden, welche regelmässig oder sporadisch für das Familien- und Begegnungszentrum Reburg im Einsatz sind, bedeutet diese Betätigung eine sinnstiftende, erfüllende und Freude bringende Abwechslung im Alltag.

Idee, ein Adventskafi zu gestalten

Seit Sommer entwickelt sich die Raumvermietung äusserst positiv, die unterschiedlichen Angebote unserer vielzähligen Partner dürfen sich sehen lassen.

Durch die immer wieder neu gestalteten, saisonal angepassten Dekorationen im Kafi erfreuen sich Mitarbeitende und Gäste gleichermassen aufs Neue. Deshalb wurde die Idee, ein Adventskafi zu gestalten, mit grosser Begeisterung aufgenommen.

In den kommenden Tagen wird, im Hinblick auf die Adventsnacht vom 27. November 2021, freudig und tatkräftig gebastelt und gewerkt.

Bewusst wurden die Öffnungszeiten für das Adventskafi auf Donnerstag- und Freitagabend bis 21.30 Uhr und Samstag- und Sonntagnachmittag 14 bis 17 Uhr erweitert.

Alle sind herzlich willkommen, ihre Sinne während dieser Zeit durch Augen, Ohr und Gaumen speziell verwöhnen zu lassen. Täglich wird ein Gast mit einem Präsent aus dem Reburg-Adventskalender überrascht.

Programm für Eltern und Kinder

Am Freitag, 26. November 2021 um 18 Uhr startet die Vernissage des Projekts «Stadt der Engel» vor der Reburg. Am 1. Dezember 2021 gibt Goran Kovacevic um 19.30 Uhr ein Akkordeon-Konzert im Reburgkafi.

Am Klausmarkt vom 9. Dezember 2021 ist das Kafi zusätzlich über den Mittag geöffnet und am Wochenende vom 11. und 12. Dezember 2021 von 14 bis 18 und am Samstag 10 bis 13 Uhr findet ein Kerzenziehen vor der Reburg statt.

Für Eltern von Kindern im Vorschulalter wird eine Kinderhüeti am Dienstagnachmittag und am Samstagvormittag im dritten Stock der Reburg angeboten.

Das motivierte und kompetente Betreuungsteam sorgt für die Sprösslinge, wenn Eltern noch dies oder jenes erledigen möchten. Dieses Angebot gilt ohne Voranmeldung, es stehen 12 Betreuungsplätze zur Verfügung.

Die Mitwirkenden des Familien- und Begegnungszentrums Reburg freuen sich schon jetzt, viele staunende Besucher in der Reburg begrüssen und verwöhnen zu dürfen.

Mehr zum Thema:

Adventskalender Adventszeit Konzert