Am Montag, 20. Dezember, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Mehrfamilienhaus an der Eichbergerstrasse eingebrochen.
Am Weihnachtswochenende sind in der Deutschschweiz Diebe in zahlreiche Häuser eingebrochen. - Kantonspolizei St. Gallen

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich auf unbekannte Art und Weise Zutritt zum Mehrfamilienhaus. Anschliessend wuchtete sie mittels Körpergewalt eine Wohnungstüre auf.

Im Inneren stahl sie eine Spielkonsole im Wert von mehreren Hundert Franken. Zudem entstand Sachschaden von ebenfalls mehreren Hundert Franken.

Die Täterschaft flüchtete in unbekannte Richtung.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken