Ein Töfffahrer und seine Mitfahrerin haben sich am Mittwochnachmittag bei einem Selbstunfall auf der Axenstrasse in der Gemeinde Sisikon UR leichte Verletzungen zugezogen. Die Ambulanz brachte sie ins Spital.
Kantonspolizei Uri
Teilausschnitt der Brust und Schulter zweier Beamte der Kantonspolizei Uri. - Keystone

Der Motorradfahrer wollte in die Einfahrt Tellsplatte einbiegen. Zur selben Zeit manövrierte ein Autofahrer sein Fahrzeug dort auf dem Parkplatz. Der Töfffahrer wich dem Auto aus, kollidierte mit einem Randstein und einer Mauer und stürzte, wie die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 8000 Franken.

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos am Donnerstagvormittag in Altdorf wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 16'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken